Schokokuchen

Herbst Schoko Kuchen

ohne Zucker und Mehl

vegan - rohköstlich - 70% basisch

 

  • 1 kleine Backform
  • 160 g Walnüsse, 50 g Pistazien, ungesalzen
  • 10 g Gojibeeren
  • 1 Prise Steinsalz
  • 20 Datteln
  • 50 g Kakaopulver
  • 75 g Mandeln - fein gehackt

  • Die Walnüsse und Pistanzien in einer geeigneten Küchenmaschine (z. B. elektr. Kaffeemühle) auf hoher Stufe sehr fein mahlen.
  • Kakaopulver und das Salz hinzufüge.
  • Die Datteln entkernen und zerkleinern (normale Küchenmaschine) , die Masse sollte krümelig sein.
  • Mandeln mit einem Messer fein hacken.
  • Gojibeeren miet einem Messer teilen.
  • In einer großen Schüssel die Dattel-Walnuss-Kakao-Mischung mit den fein gehackten Mandeln und Gojibeeren vermengen.
  • Anschließend in eine kleine Backform ca. 20cm x 20cm,  geben und schön fest drücken.
  • Den Kuchen für ein paar Stunden kühl stellen und einen Tag ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestäuben oder mit einer Nougat-Glasur (selbstgemacht - Datteln + Mandelmus) garnieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Thilo Lars Schubert

 

  • Fastenleiter
  • Ausbilder Selbstverteidigung
  • Systemische Familientherapie
  • Familien- und Sozialberatung

Heike Schubert

  • Kunsttherapeutin
  • Fastenleiterin
  • Künstlerin, bildende Kunst
  • Gesundheitsberater GGB
  • Systemische Familienstherapie

tel         039956  29581

mobil   01512 20 29581

mobil   01577 9301650