Aufklärung Infektionsschussgesetz

 Wer uns persönlich kennengelernt hat weiß, dass wir uns nicht in einer Abwärtsspirale bewegen möchten und richten unseren Blick immer wieder hoffnungsvoll, auf das Wahre und Gute, aus.

 

In diesem Jahr ist es auch für uns eine Herausforderung, die Flut an unterschiedlichen Informationen aufzunehmen und einzuordnen. Wir haben uns dazu entschlossen, auch Inhalte entgegen der öffentlichen Meinung mit unseren Fastenfreunden zu teilen um eine ganzheitliche Betrachtungsweise zu ermöglichen.

 

Geichzeitig liegt uns ein lebendiger und wahrhaftiger Austausch am Herzen, der die Möglichkeit bietet, eine konstruktive Diskussion anzuregen, die uns gegebenenfalls auf Täuschungen oder blinde Flecken aufmerksam machen kann.

 

 



Vorwort - Hinweise

Für uns ist eine Fürsorge im Gesundheitswesen seit langem nicht mehr erkennbar,

 

  • da z. B. die Lebensmittelgesetze und viele andere Bereiche, die uns im täglichen Leben umgeben, für keine Erhaltung der Gesundheit sprechen.
  • Wir könnten hier zahlreiche Skandale der letzten 30 Jahre aufzählen,  die in den öffentlich rechtlichen Medien zu sehen waren, die danach jedoch schnell wieder in Vergessenheit geraten sind, so als ob nichts geschehen sei. Wer sich mit der Thematik befasst wird feststellen, dass viele Konzerne heute noch ihre menschenverachtenden, unbeirrbaren Wege weltweit fortführen.

Das ist nichts Neues.

 

Weiterhin ist es uns auch wichtig aufzuzeigen und sehr aufmerksam zu sein,

  • wenn verdiente Wissenschaftler von ihren eigenen Universitäten diffamiert werden, ihre jahrelange Arbeit nicht mehr annerkannt wird, und  sie wegen ihrer kritischen Haltung, die Professur verlieren. Das macht uns sehr nachdenklich.
  • Warum geraten Universitäten in Abhängigkeiten von Finanzierungen, die von Lobbyisten durchtränkt sind?

 

Ein gutes Beispiel ist dafür ein Interview, mit dem ehemaligen Gesundheitsminister, Horst Lorenz Seehofer. Dieses Inerview ist von 2008 und wurde im ZDF ausgestrahlt. Verlinkung

 

Hier stellt sich unter anderem die Frage, in welchen Bereichen in der Politik das noch so ist?



Unter diesen oben erwähnten Prämissen betrachten wir auch das abgeänderte Infektionsschutzgesetz und möchten einen offenen Brief an die Abgeordneten, auf unserer Seite veröffentlichen.

 

Im Anhang möchten wir eine  Verlinkung  zusenden,

von den Anwälten für Aufklärung.

 

In einem offenen Brief an alle Abgeordneten des Bundestages, teilen "die Anwälte für Aufklärung" ihre Bedenken mit und zeigen aus ihrer Sicht klare Fakten auf,  mit welchen verfassungswidrigen Maßnahmen die Bürger der Bundesrepublik, durch das neue Infektionsschutzgesetz, konfrontiert werden.

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Irmgard Hoenck (Dienstag, 17 November 2020 20:12)

    Ich danke Euch für den tollen Newsletter, die liebevoll ausgestaltete Online-Fastenwoche , an der ich leider nicht teilnehmen kann und die vielen nützlichen Infos!!!

    Den Inhalt des Antrages der Anwälte so im Ganzen zu lesen ist schon schockig.
    Crazy world

    Euch auch alles Gute, Frohsinn und viele Anmeldungen

    Irmgard

Heike Schubert

  • Fastenleitung
  • Gesundheitsanalyse
  • Aufklärung Gesundheitsfragen
  • Familien- und Sozialtherapie
  • Kunsttherapie, bildende Kunst
  • Yoga & Bewegungstherapie

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass unser Fasten nach Dr. Buchinger, nur für Menschen geeignet ist, die keine gesundheitlichen Einschränkungen haben. Wenn dies nicht zutrifft empfehlen wir ihnen mit ihrem Arzt, Kontakt aufzunehmen und sich an eine Fastenklinik zu wenden.

Thilo Lars Schubert

  • Fastenleitung
  • Familien- und Sozialtherapie
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Meditationsleitung
  • Tiefenpsychologische Körpertherapie
  • Selbstverteidigung & Kampfkunst

 

 

Wir beziehen unsere Lebensmittel & Fastenutensilien,

ausschließlich in hoher Bio-Qualität. Mehr auf . . .