Systemisches Malen

"Der Geistgehalt der Welt,

solle sich in der Farbe offenbaren."

-Rudolf Steiner-

Das Systemische Malen ist eine wunderbare Möglichkeit, die eigene Wesensstruktur sichtbar zu machen. Durch Farben und Formen, entsteht eine Landkarte der Seele. In dieser zeigt sich, das aktuelle Lebensthema und in welchen Beziehungsstrukturen es eingebunden ist. Im freien Malen, werden die inneren Beziehungen durch Gefühle und Gedanken, mit Farben und Formen, im Bild erlebt.
Im Workshop, systemisches Malen, erfahren sie mehr über die Information  der Farbe und wie sie diese für sich nutzen können. Sie erstellen auf einer Leinwand ihre eigene Landkarte ihres Buwusstseins.
Im Vordergrund dieses Workshops steht, das Erkennen der eigenen Wesensstruktur und wie sich diese in ihrem sozialen Umfeld einordnet. Hierbei kommt zum Vorschein, welche Möglichkeiten sich im Bild zeigen und wie sie diese mit Farben und Formen verändern können.

„In der Kunsttherapie geht es um das Gewahrwerden innerer Prozesse, um mehr Bewußtheit. Das bedeutet, um ein intensiveres Hineinlauschen oder Hineinschauen in die intrapsychische Welt mit all den Gefühlen, die sie auslöst, und dann wieder um ein Zurücktreten, das es möglich macht, die Muster und Regeln zu erkennen, die das innere und äußere Handeln beeinflussen und sie ihrer Zwänge zu entheben…“ (Elisabeth Wellendorf)


 

Der Workshop, Systemisches Malen, kann bei jedem Fastenkurs mit zugebucht werden.

Gesamtkosten inkl. Material: € 90,-

 

Im Bio Hotel Ginkgo Mare und im Bio Hotel, Kunst-Atelier-Haus, ist das Systemische Malen im Kurs enthalten.

Thilo Lars Schubert

 

  • Fastenleiter
  • Ausbilder Selbstverteidigung
  • Systemische Familientherapie
  • Familien- und Sozialberatung

Heike Schubert

  • Kunsttherapeutin
  • Fastenleiterin
  • Künstlerin, bildende Kunst
  • Gesundheitsberater GGB
  • Systemische Familienstherapie

tel         039956 29581

mobil   01577 9301650