Wrap - Raw - DELICIOUS

Vegane - Rezepte mit Rohkost - RAW -

Wenn ein Dip oder eine Sauce vom Vortag noch übrig ist, kann man diese nutzen um einen Wrap zu zaubern.

Wir haben von gestern noch Tomatensauce übrig, die rohköstlich zubereitet wurde. Die Zutaten von unserer Tomatensauce.

Zutaten

   

    600 g Tomaten

    100 g Cashew

    4 Datteln

    2 Paprika

    Steinsalz

    1 EL Olivenöl RAW

  • Heute geben wir noch  2 EL Leinsamenmehl (Leinsamen in einer Kaffemühle-elektr. frisch zermahlen) dazu. Es können auch Flohsamenschalen verwendet werden - gleiche Menge.
  • Dann wird alles püriert, dass es eine glatte und geschmeidige Masse ergibt :)
  • Jetzt kannst du die Masse auf dem Backpapier gleichmäßig ausstreichen und in deinem Backofen trocknen lassen bei 40° . Am besten, du lässt es über Nacht im Backofen oder Dörrautomaten. Trockendauer 6h. Dnach ziehst du den Wrap ab und kannst diesen zuschneiden und belegen mit Avocado & Salaten deiner Wahl :)

Tipp --> Es lohnt sich mehrere Bleche gleichzeitig zu machen. Die Wraps kannst du getrocknet aufbewahren, ernährungsphysiologisch nicht länger als eine Woche. Wenn du sie belegen möchtest, befeuchtest du sie und wartest ca. 1 min, danach sind sie wieder belegbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Heike Schubert

  • Fastenleitung
  • Gesundheitsanalyse
  • Aufklärung Gesundheitsfragen
  • Familien- und Sozialtherapie
  • Kunsttherapie, bildende Kunst
  • Yoga & Bewegungstherapie

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass unser Fasten nach Dr. Buchinger, nur für Menschen geeignet ist, die keine gesundheitlichen Einschränkungen haben. Wenn dies nicht zutrifft empfehlen wir ihnen mit ihrem Arzt, Kontakt aufzunehmen und sich an eine Fastenklinik zu wenden.

Thilo Lars Schubert

  • Fastenleitung
  • Familien- und Sozialtherapie
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Meditationsleitung
  • Tiefenpsychologische Körpertherapie
  • Selbstverteidigung & Kampfkunst

 

 

Wir beziehen unsere Lebensmittel & Fastenutensilien,

ausschließlich in hoher Bio-Qualität. Mehr auf . . .