Schokokuchen vegan & ohene Zucker

Herbst Schoko Kuchen

ohne Zucker und Mehl

vegan - rohköstlich - 70% basisch

 

  • 1 kleine Backform
  • 160 g Walnüsse, 50 g Pistazien, ungesalzen
  • 10 g Gojibeeren
  • 1 Prise Steinsalz
  • 20 Datteln
  • 50 g Kakaopulver
  • 75 g Mandeln - fein gehackt

  • Die Walnüsse und Pistanzien in einer geeigneten Küchenmaschine (z. B. elektr. Kaffeemühle) auf hoher Stufe sehr fein mahlen.
  • Kakaopulver und das Salz hinzufüge.
  • Die Datteln entkernen und zerkleinern (normale Küchenmaschine) , die Masse sollte krümelig sein.
  • Mandeln mit einem Messer fein hacken.
  • Gojibeeren miet einem Messer teilen.
  • In einer großen Schüssel die Dattel-Walnuss-Kakao-Mischung mit den fein gehackten Mandeln und Gojibeeren vermengen.
  • Anschließend in eine kleine Backform ca. 20cm x 20cm,  geben und schön fest drücken.
  • Den Kuchen für ein paar Stunden kühl stellen und einen Tag ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestäuben oder mit einer Nougat-Glasur (selbstgemacht - Datteln + Mandelmus) garnieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Heike Schubert

  • Fastenleitung
  • Gesundheitsanalyse
  • Aufklärung Gesundheitsfragen
  • Familien- und Sozialtherapie
  • Kunsttherapie, bildende Kunst
  • Yoga & Bewegungstherapie

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass unser Fasten nach Dr. Buchinger, nur für Menschen geeignet ist, die keine gesundheitlichen Einschränkungen haben. Wenn dies nicht zutrifft empfehlen wir ihnen mit ihrem Arzt, Kontakt aufzunehmen und sich an eine Fastenklinik zu wenden.

Thilo Lars Schubert

  • Fastenleitung
  • Familien- und Sozialtherapie
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Meditationsleitung
  • Tiefenpsychologische Körpertherapie
  • Selbstverteidigung & Kampfkunst

 

 

Wir beziehen unsere Lebensmittel & Fastenutensilien,

ausschließlich in hoher Bio-Qualität. Mehr auf . . .